10-07-2017

"Hoytom hilft beim Antrag auf die Unterstützung durch den Plan zur Erneuerung von Industriemaschinen im Baskenland"

FacebookGoogle PlusTwitterLinkedin

Die baskische Regierung eröffnet erneut den Plan zur Erneuerung von Industriemaschinen, um dazu beizutragen, die Produktivität, Sicherheit und Wettbewerbsfähigkeit der Industrie des Baskenlands zu erhöhen.

Das Programm für 2017 ist mit 9 Millionen Euro dotiert. Der Zeitraum zur Beantragung von Subventionen läuft ab Freitag, 30. Juni, bis zum 31. Oktober, bzw. vorher, falls das bewilligte Budget schon früher ausgeschöpft werden sollte. Seit dem Beginn dieses Subventionsprogramms 2014 haben schon 891 baskische Firmen Zuschüsse in Höhe von insgesamt 320,83 Millionen Euro erhalten. Die größte Gruppe unter den Nutznießern des Programms bilden die klein- und mittelständischen Unternehmen, die die Gelegenheit genutzt haben, ihren Maschinenpark zu erneuern und zu modernisieren. Die Hilfen haben bis zu 70.000 Euro pro Maschine betragen. Die Subventionen decken 15 % der nachgewiesenen Erwerbskosten ab, bis zu einem Höchstbetrag von 70.000 Euro pro Maschine bzw. 100.000 Euro pro Betrieb (falls dieser mehr als ein Gerät erwarb).

Wenn Sie sich für eine der Hoytom-Maschinen interessieren, helfen wir Ihnen gerne beim Beantragen der Subvention. Sie brauchen dazu nur das Formular auszufüllen, das Sie hier finden, und wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

Zurück

Enter the words and press enter